ipu  |  INSTITUT FÜR PSYCHOLOGISCHE UNFALLNACHSORGE | Privatpraxis für Psychotherapie

ipg  |  INSTITUT FÜR PSYCHOLOGISCHE GESUNDHEITSFÖRDERUNG

konferenz gartenzimmer afrikazimmer mauritiuszimmer empfang

Team

Therapeuten und Therapeutinnen

 

Stephanie Ghanoumi

Dipl.-Psych., Psychologische Psychotherapeutin (VT)

 

Ausbildung

Juni 2014Approbation durch die Bezirksregierung Köln, Arztregistereintrag
 bei der kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein.
2009 - 2014Ausbildung mit anschließender Approbation zur Psychologischen
 Psychotherapeutin mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie an der
 Akademie für angewandte Psychologie und Psychotherapie Köln
 (APP Köln) in Köln-Porz.
2002 - 2008Studium der Psychologie mit den Schwerpunkten klinische und
 pädagogische Psychologie an der Rheinischen
 Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

 

Berufliche Erfahrung

Seit 2014Psychologische Psychotherapeutin im Institut für Psychologische
 Unfallnachsorge und Gesundheitsförderung (ipu/ipg), Köln.
  
 Regelmäßige Teilnahme an Intervisionsgruppen und Fortbildungen.
  
 Psychotherapie auf Englisch sowie dolmetschergestütze
 Psychotherapie, u.a. mit traumatisierten Flüchtlingen.
  
 Moderation von Gesundheitszirkeln in Unternehmen.
  
 Leitung von Seminaren und Schulungen im Bereich des
 Psychologischen Unfallmanagements.
  
2010 - 2015Psychologische Sachverständigentätigkeit im Familienrecht und
 Sozialrecht: Institut für Psychologische Unfallnachsorge und
 Gesundheitsförderung (ipu/ipg), Köln.
2010 - 2014Psychotherapieambulanz der APP Köln: Psychotherapeutische
 Tätigkeit.
2009 - 2010Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie,
 Universitätsklinikum Bonn: Diagnostische Tätigkeit, Biofeedback
 und Co-Leitung von Gruppentherapien (Stressbewältigung,
 stationäre Alkoholentwöhnung, Psychose, Depression) im Rahmen
 der Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin.
Seit 2007Mitarbeiterin im Institut für Psychologische Unfallnachsorge (ipu)
 und Gesundheitsförderung (ipg), Köln.

 

Mitgliedschaften:

Aktuelles

 

Am 10. November 2017 findet unsere nächste Fortbildung statt.
-
Thema: Traumaerinnerungen verstehen und behandeln.
-
Folgen Sie diesem Link für weitere Informationen.

 

gartenzimmer

Kontakt

Dipl.-Psych.
Monika Jendrny,
Dipl.-Betriebsw. (FH) Heidrun Schell GbR


Mauritiussteinweg 1
50676 Köln

Telefon: 0221 969 20 39
Telefax: 0221 969 26 77
Email: info@unfallnachsorge.de